Whippet F- Wurf


Wir haben Welpen aus dieser Verpaarung:

„Contessa Coco Chanel und Andiamo kleiner Prinz
vom Bergschlösschen“

Mehr zu den Eltern auf der Seite „Unsere Whippets“


Alle Welpen sind ausgezogen! Wir wünschen unseren Kleinen alles Gute in ihren neuen Familien.


Spielezeit:

20.01.2022: Jetzt gehts mal wieder rund. Ausgeschlafen und mit neuer Energie wird gerauft und Schnelligkeit beim Rennen getestet. Und überhaupt ist alles soooo spannend.


Unsere Kleinen einzeln vorgestellt:

1 – Felina Windprinzessin vom Bergschlösschen (sand-weiß) – reserviert

2 – Frodo Elfenwind vom Bergschlösschen (blau-weiß)– reserviert

3 – Filou Windstrom vom Bergschlösschen (blaugestromt – weiß)– reserviert

4 – Floris Feenwind vom Bergschlösschen (sand – weiß)– reserviert

5 – Fergie Windelfe vom Bergschlösschen (blau – weiß)– reserviert


RÜCKBLICKE IM KLEINEN WELPENTAGEBUCH:

30.01.2022 mit nun 8 Wochen sind wir wieder im Haus unterwegs.

Dann haben wir uns aber ganz schnell und müde in’s Bettchen gepackt.
Bald schon entdecken wir das Umfeld in unserem jeweils neuen Zuhause.

09.01.2022: Wir sind schon 5 Wochen alt und ins Welpenzimmer gezogen.

Die Kleinen wachsen und gedeihen prächtig.

Teppich schnüffeln macht müde… Gleich werden wir schlafen


Jahreswechsel:

Die ersten Blicke über die Wurfbox hinaus


4. Advent: Die Kleinen mit 16 Tagen


3.Dezember 2021: Es ist geschafft.

Unsere Coco hat 5 zauberhafte, proppe Welpen geboren. Die Geburt verlief ohne Probleme. Der Mama und den Babys geht es sehr gut.


Das große Warten:

22.11.2021: Bald ist es soweit! Coco ruht sich aus und bereitet sich auf die Geburt vor.
Wir sind schon sehr gespannt.


Schon im Vorfeld einer geplanten Verpaarung richten wir neben dem größten Augenmerk auf die gesundheitliche Konstitution der Tiere, den Blick auch auf das Prüfen der bereits vorhandenen Ahnen, als auch auf die Auswertung von Blut- oder Speichelproben unserer Tiere für genetische Tests und Feststellungen der Firma „Laboklin“ – Labor für klinische Diaknostik. Wir können so die passende Verpaarung planen und Vorsorge treffen, dass eventuell entstehende Risiken für die Welpen größtmöglichst ausgeschlossen werden